Zurück
Schrift

Suche

Suche

Empfang

Empfang
 DianaKlinik
 Dahlenburger Straße 2a
 29549 Bad Bevensen

 Tel: (0 58 21) 80 0
 Fax: (0 58 21) 80 37 77
   
 Kostenlose Servicenr.:
 Tel: (08000) 78 62 34
 

Patientenaufnahme

Akutgeriatrie
Tel: (05821) 80 32 09
Fax: (05821) 80 31 46

Reha Geriatrie
Tel: (05821) 80 31 41
Fax: (05821) 80 33 04

Neurologie
Tel: (05821) 80 33 01
Fax: (05821) 80 33 04

Orthopädie
Tel: (05821) 80 33 03
Fax: (05821) 80 33 04

Psychosomatik
Tel: (05821) 80 33 10
Fax: (05821) 80 33 04

.

Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat bei unserem Internetauftritt oberste Priorität.

Wir informieren Sie nachfolgend über die Speicherung von Daten, die Art der Daten, deren Zweckbestimmung sowie unsere Identität.

Verantwortliche Stelle/Diensteanbieter

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist die Geschäftsführung der DianaKlinik, vgl. dazu unser Impressum.

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz in der DianaKlinik haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, siehe hierzu unser Impressum.

Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich.

Vielmehr erheben und verwenden wir nur diejenigen Ihrer Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt:

•    Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten
•    Ihren Browsertyp
•    die Browser-Einstellungen
•    das verwendete Betriebssystem
•    die von Ihnen zuletzt besuchte Seite
•    die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie
•    Ihre IP-Adresse.

Diese Daten werden getrennt von Ihren weiteren Daten, die Sie eventuell bei uns angeben, gespeichert. Es erfolgt keine Verknüpfung der Daten mit Ihren weiteren Daten. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unsere Webseiten und Angebote optimieren zu können. Die Daten werden nach ihrer Auswertung gelöscht.

Alle von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden von uns gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet und nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Kontaktbegehrens genutzt.

Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Beratung, der Werbung und der Marktforschung erfolgt grundsätzlich nicht.

Was sind personenbezogene Daten?

Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Darunter fällt z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder aber auch Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der  Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die DianaKlinik als Betreiber.

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktfor-mular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung,  Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe hierzu unser Impressum ) wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Datensicherheit
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insbesondere gegen Manipulation, Verlust oder unberechtigten Zugriff. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.



.
.

xxnoxx_zaehler