Zurück
Schrift

Suche

Suche
.

Austausch mit der Öffentlichkeit

Mit Hilfe der Presse können wir die Öffentlichkeit über wichtige Veränderungen in der DianaKlinik informieren. Gleichzeitig erhalten wir aus den Medien Resonanz auf unsere Arbeit und unser Angebot – ein wichtiger Hinweis auf unsere Stärken und Schwächen.


Pressemitteilung vom 08.01.2013 - Starker Zusammenschluss: Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen und DianaKlinik

Mit Wirkung zum 07.01.2013 wurden die Verträge unterzeichnet: Die DIANA Kliniken AG wird als Mehrheitsgesellschafter das Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen und die DianaKlinik gemeinsam führen.

weiterlesen...

Zurück zur Sprachfähigkeit - DianaKlinik bietet Musiktherapie in der Behandlung von Aphasie an

Seit Dezember 2012 hat die DianaKlinik ihr Therapieangebot für Patienten in der seit August dieses Jahres eingeführten Musiktherapie um die Melodische Intonationstherapie (MIT) erweitert. Elke Rohde, Musiktherapeutin (M.A.), wendet sich mit dieser Methode insbesondere an Patienten in der Spätrehabilitation, die beispielsweise nach einem Schlaganfall in ihrer sprachlichen Äußerungsfähigkeit eingeschränkt sind, wie z. B. bei Broca-Aphasie oder Sprechapraxie.

weiterlesen...

Musik- und Hippotherapie ergänzen das umfassende Therapieangebot

Die Klinik hat ihr ohnehin breites Therapiespektrum nochmals erweitert. Bereits seit September profitieren Patienten von einer gezielten Musiktherapie unter der Leitung von Elke Rohde. Diese Form der Therapie ist  umfassend anzuwenden und wirkt nicht ausschließlich darauf, motorische Fähigkeiten z. B. nach Schlaganfall wieder herzustellen.

weiterlesen...

.
.
.

xxnoxx_zaehler