Zurück
Schrift

Suche

Suche
.

Fünf Jahre Cafékultur

Atrium-Café lockt mit gemütlichen Räumen, freundlichem Personal und schmackhaften Angeboten

Ein Cafébesuch – da freut man sich auf Entspannung, Genuss, Geselligkeit, Leben, Anregung, Freude. Im Atrium-Café auf dem Gelände der DianaKlinik gibt es dafür seit nunmehr fünf Jahren beste Voraussetzungen: gemütliche Räumlichkeiten, eine große Terrasse sowie 15 Mitarbeiter, die sich tagtäglich um das Wohl ihrer Gäste kümmern.

Lebendiger Treffpunkt Eine Zeit lang war das Café von einem externen Betreiber geführt worden. Vor fünf Jahren jedoch hat die DianaKlinik das Atrium-Café wieder übernommen. Seither hat sich das Café zu einem lebendigen Treffpunkt von Patienten, Personal, Angehörigen und Gästen aus Bad Bevensen gemacht. Auswahl und Aktionen Heute bietet das Atrium-Café Frühstück ab 8.30 Uhr, mittags drei, frisch im Hause zubereitete Gerichte zur Auswahl sowie verschiedene Aktionen an festgelegten Tagen. Montags gibt es ein Kaffeegedeck mit einer Tasse Kaffee und einem Stück Obst- oder Blechkuchen zum Preis von 3,20 Euro. Dienstags und donnerstags gibt es hausgemachte Windbeutel 2,20 € und jeweils mittwochs und freitags frisch gebackene Waffeln für 2,50 Euro. Frühstücken zum Geburtstagspreis Übrigens: Die Freude über das fünfjährige Bestehen in Eigenregie möchte das Atrium-Café mit seinen Gästen teilen. Deshalb gibt es den ganzen Oktober über, täglich von 9:00 bis 10:30 Uhr, Frühstücksbuffet einschließlich Heißgetränk für nur 5,80 €. Atrium-Café · Dahlenburger Str. 2a · 29549 Bad Bevensen Mo.–So. 9.00–18 Uhr · Tel. (0 58 21) 80 40 24



.
.

xxnoxx_zaehler