Schrift

Suche

Suche

Vortrag von Dr. Michael Hase auf dem EMDRIA Tag 2012 in Köln

Unter dem Titel „Quo vadis EMDR“ erläuterte Dr. Michael Hase, Chefarzt der Psychosomatik an der DianaKlinik, auf dem EMDRIA Tag 2012 am 1. und 2. Juni in Köln den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Diskussion über die EMDR-Therapie anhand jüngster Studien.

Den obigen Artikel versenden



Was möchten Sie gerne senden?






Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



.
.

xxnoxx_zaehler