Zurück
Schrift

Suche

Suche

Chefarzt 
Neurologie und Fachübergreifende Frührehabilitation Neurologie

Dr. Gerber
Prof. Dr. Joachim Gerber

Sekretariat Neurologie

Marion Tietze
Marion Tietze
Tel: (05821) 80 31 70 
Fax: (05821) 80 31 60

Wiederherstellung von Mobilität, Koordination, Sprache, Hirnleistung und Verhalten

In der DianaKlinik versorgen wir Patienten der Rehabilitationsphasen C und D. Der Phase C zugeordnet sind Patienten mit schweren neurologischen Krankheitsbildern, die zwar bereits aktiv an ihrer Therapie mitwirken können, aber noch auf umfangreiche pflegerische Hilfe sowie intensive medizinische Betreuung angewiesen sind. In der Rehabilitationsphase D – der Anschlussheilbehandlung – sind die Patienten bereits weitgehend selbständig und können auch ihre Therapiemaßnahmen auch bereits ohne Hilfe   besuchen. Selbstverständlich können die Patienten bei uns auch beide Phasen durchlaufen.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Rehabilitation von Mobilität, Koordination, Sprache, Hirnleistung und Verhalten auf Basis verschiedener Krankheitsbilder. So ist eine Behandlung in der Abteilung Neurologie typischerweise angezeigt nach

  • Schlaganfall bzw. einer Hirngefäßerkrankung, etwa einem Hirninfarkt oder einer Hirnblutung
  • Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Verletzungen des Rückenmarks und des peripheren Nervensystems, zum Beispiel im Fall von Querschnittssyndromen und anderen motorischen oder sensiblen Ausfällen
  • neurochirurgischen Operationen, beispielsweise Hirn- oder Rückenmarkstumoren, Gefäßmissbildungen etc.

sowie bei

  • entzündlichen Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems, wie Multiple Sklerose, Meningitis, Guillain-Barré-Syndrom
  • epileptischem Anfallsleiden
  • Muskelerkrankungen, etwa Muskeldystrophie oder Myasthenie
  • Schädigungen von Nervenwurzeln nach Bandscheibenschäden
  • therapieresistenten Schmerzzuständen, zum Beispiel Kopf- und Rückenschmerzen sowie Zosterneuralgien
  • psychischen Störungen im Rahmen hirnorganischer Erkrankungen
Den obigen Artikel versenden



Was möchten Sie gerne senden?






Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



.
.

xxnoxx_zaehler